14.08.2016

3.000.000 IMS-Leiterplatten, 100% Made in Schmallenberg

Bereits seit zwei Jahrzehnten fertigen wir Metallkern-Leiterplatten...

Bereits seit zwei Jahrzehnten fertigen wir Metallkern-Leiterplatten für alle Anwendungsgebiete, bei denen eine hohe Wärmeableitung benötigt wird. Dabei war die erste Anwendung ein DC-DC-Wandler für eine Hochstromanwendung. Schon damals wurde dieses Produkt zunächst bei uns bemustert und anschließend in Serie produziert. Seit einigen Jahren ist die Nachfrage nach IMS-Leiterplatten sprunghaft angestiegen. Insbesondere die vielfältige Nutzung als LED-Träger hat diesen Bedarfssprung getrieben.

Im August haben wir uns darüber gefreut, dass wir seit der Einführung des Produkts 3.000.000 IMS-Leiterplatten am Standort Schmallenberg hergestellt haben. Allein in den letzten 36 Monaten wurden bei uns über 2.000.000 Stück gefertigt, die weltweit unter anspruchsvollen klimatischen Bedingungen zuverlässig ihren Dienst verrichten. Von Anfang an kommt als Rohstoff ausschließlich Bergquist Thermal Clad von Henkel zum Einsatz. Das Material ist mit verschiedenen Kupferschichtstärken, Dielektrikumsstärken und in verschiedenen Endstärken verfügbar und beeindruckt mit herausragenden Leistungseigenschaften. Der Metallkern kann aus Aluminium und Kupfer bestehen - dabei ist die Wärmeleitfähigkeit von Kupfer fast doppelt so hoch wie bei Aluminium. Für Ihre schnellen Muster und sicheren Serien haben wir eine Auswahl stets ab Lager verfügbar.



Zurück

Ansprechpartner
Kontaktformular